für mehr Inhalt bitte weiter scrollen

Obdachlosenhilfe in Darmstadt


Über 100 verpflegte Obdachlose, 50 Liter Eintopf, 120 Kaffeestückchen, eine Palette Schoko-Osterhasen, 30 Thermoskannen Kaffee, kiloweise Kleidung, Drogerieartikel und Hundefutter: das ist das Ergebnis der Hilfsaktion am 20. März auf dem Europaplatz in Darmstadt.

Der UfDa hatte sich, gemeinsam mit der Obdachlosenhilfe Darmstadt, auf dem Platz vor dem Westbahnsteig eingefunden, um Bedürftige und Wohnungslose mit warmem Essen, Kleidung und Hygieneartikeln zu versorgen. Der Zuspruch an dem herrlich sonnigen Tag des Frühlingsanfangs war enorm. In vielen Gesprächen nahmen sich die Mitglieder der UfDa den Obdachlosen an und schenkten ihnen ihr Ohr und ihre Zeit.

In Planung: Mehr Spiel- und Bewegungsraum für krebs- und chronisch kranke Kinder


Derzeit arbeiten die Mitglieder des Vereins Unternehmer für Darmstadt an einem neuen Projekt, welches im Sommer diesen Jahres in Angriff genommen werden soll. Der UfDa hat sich zum Ziel gesetzt, das bisher ungenutzte Dachgeschoss des Hauses des Vereins für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt auszubauen, damit dort die Verwaltung des Vereins einziehen kann und neue Spiel- und Bewegungsräume für die Kinder frei werden.

Die bisherigen Räume sind überbelegt. Dem Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt fehlte bislang das Geld für einen Ausbau. Hier möchten wir helfen und die tolle Arbeit unterstützen, die seit vielen Jahren dort geleistet wird.

  • Unternehmer für Darmstadt e.V.

    Holzhofallee 15a 64295 Darmstadt

  • 0 61 51 - 99 360 ed.adfu@tkatnok